Dressur und Springen

Anfänger-Longe

Einsteiger und Anfänger können bei uns Longenstunden nehmen. Das Pferd wird dabei vom Reitlehrer an einer langen Leine (Longe) geführt, so dass sich der Reiter ganz auf sich konzentrieren kann und ein Gefühl für die Bewegung des Pferdes bekommt. Der Unterricht wird hierbei ganz individuell auf den Reiter und seinen Leistungsstand abgestimmt.


Dressur

Dressurreiten bildet die Basis der Reiterei. Wir bieten an 6 Tagen in der Woche Dressurunterricht für Anfänger und Forgeschrittene an.

Für Anfänger und Fortgeschrittene:

Der Reitanfänger bekommt bei uns eine Grundausbildung und lernt dabei, korrekt auf dem Pferd zu sitzen und effektive Hilfen zu geben, die das Pferd dann auch versteht und umsetzen kann.

Fortgeschrittene Reiter verfeinern dieses Können, so dass sie vielfältigere und schwierigere Lektionen absolvieren lernen.

Dressurstunden finden in der Regel in Gruppen statt, können aber auch als Einzelstunden gebucht werden.


Springen

Wir bieten Springunterricht für Reiter aller Leistungsstufen an. In unseren Einsteigerstunden wird der "Leichte Sitz" und das Überwinden von kleinen Hindernissen erlernt. Die Lernstufen steigern sich dabei von einfachen Sitzübungen über die Springgymnastik bis hin zum Springen unterschiedlichster Hindernisse und ganzer Parcours.

Auch für Fortgeschrittene sowie ambitionierte Turnierreiter bieten wir entsprechende Springstunden in Gruppen und auch als Einzelunterricht an.


Fragen hierzu nehmen wir gerne telefonisch oder per E-Mail entgegen