Tag X – 11. Mai 2020 Reitschulbetrieb startet eingeschränkt

  • von

Liebe Mitglieder, endlich ist es so weit!

Ab Montag, den 11. Mai 2020, werden wir wieder Reitstunden und Volti-Training anbieten, wenn auch in reduzierter Form und unter Einhaltung der geforderten Hygiene- und Sicherheitsvorschriften.

Ab Freitag, 08. Mai 2020, ist unser vorübergehender Stundenplan im Reitbuch online und Ihr könnt Euch eintragen.

Aufgrund der Nachweispflicht ist es notwendig, dass Ihr immer in der gleichen Stunde bzw. in der gleichen Gruppe reitet, d.h. es sollten immer die gleichen 4 Personen in einer Stunde reiten bzw. voltigieren. Wir werden diese Plätze als „Stammplätze“ einrichten.

Auch die Shetty-Freunde starten am Montag wieder. Aus Gründen der Minimierung der Personen auf der Anlage sollten die Kinder bitte immer nur von einer Person gebracht und abgeholt werden. Da die Kinder oft noch nicht die Nies- und Hustenvorschriften beherrschen, sollten sie Mundschutz und Handschuhe tragen. Weitere Einzelheiten bitte mit Corinna Decker direkt absprechen.

Für die Voltis gelten besondere Vorschriften. Wir folgen hier den Empfehlungen der FN. Bitte besprecht Euch direkt mit Christa Mauck-Kuder.

Auch Einzelstunden bzw. Longenstunden wird es wieder geben. Bitte klärt diese direkt mit Katja Gerds ab. Auch für weitere Rückfragen bezüglich des Unterrichts wendet Euch bitte direkt an Katja Gerds.

Für die ausgefallenen Stunden wird es besondere Angebote geben, wie z.B. Wochenend-Intensivkurs, oder Ausritte. Bitte auch hier direkt auf Euren Trainer bzw. Reitlehrer zugehen. Die Pauschale für den Monat Mai werden wir hälftig abbuchen. Aus technischen Gründen weist das Reitbuch aber trotzdem den vollen Betrag aus.

Am Stalleingang hängt ein Leitfaden für die Maßnahmen während der Corona-Zeit aus. Diese sind dringend zu beachten und zu befolgen!

Der Stall ist nur für Mitglieder geöffnet, die am Reit/Volti-Unterricht teilnehmen. Für alle anderen ist der Zutritt weiterhin nicht gestattet. Bitte haltet Euch nur so lange im Stall auf, wie notwendig, um das Pferd vor der Stunde zu richten und nach der Stunde zu versorgen.

Und jetzt wünschen wir uns, dass alle gesund bleiben und wieder viel Freude und Spaß mit unseren Ponys und Pferden haben!

Euer Vorstandsteam