Weihnachtsstimmung im Reitverein

  • von

Die Herrenberger Innenstadt ist dieses Jahr wieder weihnachtlich dekoriert:
Lichterketten, Weihnachtsmänner, Rentierfiguren und süße, kleine Weihnachtsbäumchen.
Und dieses Mal haben auch wir mitgewirkt…

…denn wir haben eine Patenschaft für ein Weihnachtsbäumchen übernommen! Die Stadt vergab dieses Jahr
40 Baum-Patenschaften. Die Paten dekorieren je einen Baum und kümmern sich über die Winterzeit um diesen.
Da die Bäume samt Wurzelwerk eingetopft wurden, können sie im Januar wieder eingepflanzt werden.

Wir sind nun also stolze Paten eines kleinen Weihnachtsbaums, den wir am 28.11 schmücken durften.
Und wie verleiht man der Weihnachtsdekoration als Reitverein eine ganz persönliche Note?
Mit Bildern von unseren größten Schätzen natürlich!
So besteht unsere Dekoration nicht nur aus dem schönen Weihnachtsschmuck,
den einige Mitglieder selbst gebastelt haben, sondern auch aus tollen Fotos unserer Pferde.
Es gibt also viel zu entdecken an unserem Bäumchen!

In der Küfergasse könnt ihr den Baum bewundern (Baum Nr. 19).
Auch ein Stadtrundgang zur Besichtigung der anderen Bäume lohnt sich:
Sie alle sind ganz individuell von unterschiedlichsten Vereinen und Organisationen gestaltet worden. Die Bäume sind also nicht nur weihnachtlich, sondern zeigen auch, wie vielseitig unsere Stadt ist.

Wir euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!